Karl Förster zum 50. Todestag

"Wenn ich noch einmal auf die Welt komme, werde ich wieder Gärtner"


 

mehr...

Zertifizierter Obstbaumpfleger

Streuobstwiesen und alte Obstbäume in Hausgärten sind über Jahrhunderte gewachsene Zeugnisse unserer Obstbaukultur, ihre Sortenvielfalt ist ein wertvoller Gen-Pool für die Zukunft und ihr Reichtum an unterschiedlichen Strukturen macht sie zu wertvollen Lebensräumen für heimische Tiere und Pflanzen.
Dieses ökologisch wertvolle Erbe zu schützen und für die Zukunft zu erhalten, ist das Ziel der Ausbildung zum zertifizierten Obstbaumpfleger, die vom Bezirksverband Oberfranken für Gartenbau und Landespflege angeboten und seit 2018 als gemeinsames Projekt aller oberfränkischen Landkreise durchgeführt wurde.
Über das ganze Jahr hinweg von Januar bis November wird wichtiges Grundwissen zum fachgerechten Obstbaumschnitt, zur Veredelung und zur Pflanzung von Obstbäumen vermittelt.
Geleitet werden die Kurse von den oberfränkischen Kreisfachberatern für Gartenkultur und Landespflege, die sich auf Landkreisebene bereits seit jeher um die Fort- und Weiterbildung gartenbaulich interessierter Bürger kümmern und als Diplom-Biologen bzw. Ingenieure des Gartenbaus und der Landespflege mit Theorie und Praxis der Obstbaumpflege vertraut sind.
Neben dem Kreislehrgarten Coburg, dem Obstbau-Infozentrum Hiltpoltstein und der Obstsortenanlage in Lauf bei Zapfendorf sind auch die Streuobstwiesen am Staffelberg bei Romansthal als Veranstaltungsort in die Ausbildung eingebunden.

Fortsetzung Ausbildung Zertifizierter Obstbaumpfleger Oberfranken 2020/21

Aufgrund der Corona-Situation musste die Ausbildung 2020 unterbrochen werden. Die Oberfränkischen Kreisfachberater*innen haben nun die Planung für die angekündigte Fortsetzung der Lehrgangs für 2021 festgelegt. Es konnte eine Räumlichkeit gefunden werden, die genügend Platz/Abstandsmöglichkeit für 21 Teilnehmer an Einzeltischen bietet. Natürlich können die Ausbildungsmodule nur durchgeführt werden, wenn die allgemeinen Corona-Regelungen dies erlauben. Für ein entsprechendes Hygienekonzept wird gesorgt.
Der Terminplan gilt unter Vorbehalt; wir hoffen, dass die geplanten Module durchgeführt werden können. Der Kurs wird mit dem Modul 3 "Verjüngungsschnitt" fortgesetzt.
 
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Kreisfachberatung am
Landratsamt Bamberg
Fachbereich 42.1 Umweltschutz
Ludwigstraße 23
96052 Bamberg
Tel +49 951 85515
 

Die Termine für die noch ausstehenden Module in 2021 sind:

Modul 3 "Verjüngungsschnitt", "Arbeitssicherheit"
Samstag, 20. März 2021
Aufgrund der aktuellen Lage findet das Modul als Online-Seminar statt.
Referenten:
KFB Claudia Kühnel (BA), Oliver Rendl (BA), Thorsten Steinhäuser (WUN), Martin Thoma (Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau Bereich Prävention, Bayreuth)

Modul 4 "Veredelung"
Freitag (!), 23. April 2021
17:00 - 20:00 Uhr im Landkreis Coburg
Referent:
KFB Thomas Neder (CO)

Modul 5 "Sommerbehandlung", "Schnittmaßnahmen Walnuss", "Grundlagen der Baumgesundheit"
Samstag, 3. Juli 2021
9:00 - 16:00 Uhr in Oberleiterbach, Landkreis Bamberg.
Referenten:
KFB Claudia Kühnel (BA), Oliver Rendl (BA), Thorsten Steinhäuser (WUN), Friedhelm Haun (KU),
Mathias Krauss (Pflanzenschutzberatung AELF Bayreuth)

Modul 6 "Unternehmerische Tätigkeit", "Prüfungsvorbereitung"
Samstag, 23. Oktober 2021
9:00 - 16:00 Uhr in Planung in Kulmbach, genauer Ort wird noch bekannt gegeben.
Referenten:
Jörg Deuerling (BERATA GmbH Kulmbach), KFB Michael Stromer (LIF)

Modul 7 "Prüfung "
Samstag, 13. November 2021
9:00 - 16:00 Uhr in Oberleiterbach, Landkreis Bamberg
Prüfung in Theorie und Praxis, anschließend Verleihung der Zertifikate

 

Zertifizierte Obstbaumpfleger

 Name  Anschrift  Telefon
 Blachschzyk Christian  Marktgraitz  0152 52657752
 Bloche Winfried   Wirsberg  0173 1720292
 Friedel Benjamin  Buttenheim  0160 8571677
 Fuchs Marco  Pottenstein  0174 1366412
 Hartwig Daniel  Thurnau  0172 8442000
 Kranke Michael  Baunach  0157 77722951
 Maar Peter  Litzendorf  0151 18443967
 Ramer Christian  Stegaurach  0170 4228766
 Ritter Andreas  Marktleuthen  0170 4519963
 Schneider Mathias  Mainleus  09263 801322
 Schröder Kai-Uwe  Eggolsheim  0172 8119958
 Sutter Patrick  Bindlach  0151 16757277
 Trapper Gerhard  Selbitz  0175 5872857
 Weich Martin  Hollfeld  0151 61715550