Tag der offenen Gartentür 2022

Liebe Gartenfreunde,


nach zweijähriger Pause wird es in diesem Jahr endlich wieder einen TAG DER OFFENEN GARTENTÜR geben. Wir freuen uns über die große Anzahl an Gartenbesitzern, die am 26. Juni 2022 stolz ihre grünen Paradiese präsentieren möchten. Ob Nutz- oder Erholungsgarten, ob Staudenbeete oder Streuobst, unsere oberfränkischen Gärten beeindrucken durch ihre Vielfalt und werden geprägt von den Menschen, die sie pflegen.


Nutzen Sie diesen besonderen Gartentag für einen Ausflug ins Grüne. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Viele Grüße
Gudrun Brendel-Fischer

mehr...

Zertifizierter Obstbaumpfleger

Streuobstwiesen und alte Obstbäume in Hausgärten sind über Jahrhunderte gewachsene Zeugnisse unserer Obstbaukultur, ihre Sortenvielfalt ist ein wertvoller Gen-Pool für die Zukunft und ihr Reichtum an unterschiedlichen Strukturen macht sie zu wertvollen Lebensräumen für heimische Tiere und Pflanzen.
Dieses ökologisch wertvolle Erbe zu schützen und für die Zukunft zu erhalten, ist das Ziel der Ausbildung zum zertifizierten Obstbaumpfleger, die vom Bezirksverband Oberfranken für Gartenbau und Landespflege angeboten und seit 2018 als gemeinsames Projekt aller oberfränkischen Landkreise durchgeführt wurde.
Über das ganze Jahr hinweg von Januar bis November wird wichtiges Grundwissen zum fachgerechten Obstbaumschnitt, zur Veredelung und zur Pflanzung von Obstbäumen vermittelt.
Geleitet werden die Kurse von den oberfränkischen Kreisfachberatern für Gartenkultur und Landespflege, die sich auf Landkreisebene bereits seit jeher um die Fort- und Weiterbildung gartenbaulich interessierter Bürger kümmern und als Diplom-Biologen bzw. Ingenieure des Gartenbaus und der Landespflege mit Theorie und Praxis der Obstbaumpflege vertraut sind.
Neben dem Kreislehrgarten Coburg, dem Obstbau-Infozentrum Hiltpoltstein und der Obstsortenanlage in Lauf bei Zapfendorf sind auch die Streuobstwiesen am Staffelberg bei Romansthal als Veranstaltungsort in die Ausbildung eingebunden.

Zertifizierter Obstbaumpfleger 2022

Erfolgreiche Prüfung der Zertifizierten Obstbaumpfleger Oberfranken 2020/2021

Aufgrund der Corona-Situation musste die Ausbildung 2020 unterbrochen werden. Der Lehrgang wurde 2021 fortgesetzt - teils als Online-Veranstaltung, teils im Räumlichkeiten, die genügend Platz bzw. Abstandsmöglichkeit an Einzeltischen boten. Glücklicherweise konnten im Sommer wieder Praxisteile auf den Obstwiesen stattfinden und auch die Prüfung am 13. November ging für alle Teilnehmer gut über die Bühne.
 

Die online-Redaktion "Nachrichten am Ort" hat einen schönen Nachbericht geschrieben und Bilder von der Prüfung eingestellt:

https://nachrichtenamort.de/zapfendorf/obstbaumpfleger-oberfranken-oberleiterbach-2021/

Zertifizierte Obstbaumpfleger

 Name  Anschrift  Telefon
 Blachschzyk Christian  Marktgraitz  0152 52657752
 Bloche Winfried   Wirsberg  0173 1720292
 Friedel Benjamin  Buttenheim  0160 8571677
 Fuchs Marco  Pottenstein  0174 1366412
 Hartwig Daniel  Thurnau  0172 8442000
 Kerschbaum Bram  Schirnding  0151 61136542
 Keßler Stefan  Bayreuth  0174 6374936
 Kober Norbert  Creußen  09270 5101
 Kranke Michael  Baunach  0157 77722951
 Maar Peter  Litzendorf  0151 18443967
 Popp Alexander  Neudrossenfeld  0171 2253039
 Ramer Christian  Stegaurach  0170 4228766
 Raum Johannes  Betzenstein  0176 62020436
 Reichert Jan  Burgkunstadt  0151 156689935
 Ritter Andreas  Marktleuthen  0170 4519963
 Schäffler Bruno  Bamberg  0176 24381583
 Schneider Mathias  Mainleus  09229 974010
 Schröder Kai-Uwe  Eggolsheim  0172 8119958
 Sutter Patrick  Bindlach  0151 16757277
 Trapper Gerhard  Selbitz  0175 5872857
 Weich Martin  Hollfeld  0151 61715550