Jeannettes Gartenschnipsel

"Blümchensex"
Frühling - Gefühle - Grüne Liebe
Bei meinen ersten Gedankenschnipsel soll es gleich richtig zur Sache gehen.
Es geht um Pflanzenvermehrung, um Fortpflanzung, um Sex.
Keine Angst ich bleib seriös.

mehr...

Seminare

50 seconds in my garden

Eigentlich findet jährlich am letzten Sonntag im Juni bayernweit der "Tag der offenen Gartentür" statt, an dem viele private Gärten geöffnet sind. Vielleicht habt ihr selber schon einmal so einen Garten besucht.

Aufgrund der Corona-Krise gibt es keine „offenen Gartentüren" – deshalb startet der Bezirksverband eine Challenge für alle Altersgruppen, egal, ob Mitglied eines Gartenbauvereins oder nicht.


Zeigt uns euren Garten. 50 Sekunden, als Clip, Slide-Show oder Video.
Zeigt uns, was euch wichtig ist!
Zeigt uns, was ihr schön findet, egal ob Blumen, Tiere, Spielgeräte.
Zeigt uns, wo ihr euch am liebsten im Garten aufhaltet, was ihr im Garten macht.

Bis Ende Oktober könnt ihr euren Beitrag einreichen: jugend@ogv-oberfranken.de
Die besten Beiträge werden wir mit Sachpreisen prämieren!

Hinweise:
Die Rechte an den eingesandten Bildern bleiben bei den Autoren. Der Bezirksverband erhält somit nur ein kostenloses Nutzungsrecht.
Die Teilnehmer stimmen der unentgeltlichen Veröffentlichung auf der Internetseite des Bezirksverbands unter Nennung von Namen und Ort des Autors zu.
Die Veröffentlichung des Namens ist freiwillig.
Alle eingesandten Quellen müssen frei von Ansprüchen und/oder Rechten Dritter sein.
Alle abgebildeten Personen müssen mit der Veröffentlichung einverstanden sein.
Alle Einsendungen bitte mit Namen, Ort und einem kurzen Erläuterungstext.

"Bewusst (er)leben - Jugendseminar des Bezirksverbands 2019

Das Jugendleiterseminar des Bezirksverbands am 9.11.2019 in Glotzdorf (Marktgemeinde Weidenberg) stand unter dem Thema

„Bewusst (er)leben"
Klimaschutz beginnt bei mir selbst!

Die Jugendbeauftragte des Bezirks vermittelte den 25 Teilnehmer aus ganz Oberfranken neuen Ideen und Anregungen zur Umsetzung in den Gruppenstunden. Auf dem Programm stand die Herstellung von Bienenwachstüchern und DIY-Kosmetik sowie das Nachkochen von leckeren Rezepte.